Aktuelles

Von 17. bis 18. Oktober 2019 findet das AWAK-Seminar "SCHRIFTSÄTZE IM ZIVILPROZESS" in St. Pölten statt.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer

  • die richtige Formulierung von Vorbringen und Begehren, damit der Mandantenstandpunkt bestmöglich in das Gerichtsverfahren einfließen kann
  • das Abschätzen der Erfolgsaussichten des eigenen sowie des gegnerischen Prozessstandpunktes
  • das erfolgreiche Entgegentreten bei unrichtigen Behauptungen und Rechtsausführungen des Prozessgegners bzw. seines Vertreters.

Konstantin Pochmarski trägt bei diesem Seminar vor.

Nähere Informationen finden Sie unter www.awak.at.