Aktuelles

HSB-Partner RA Dr. Konstantin Pochmarski trägt am 10.10.2019  im Rahmen des inhouse-Seminars zum Thema "ÖNORN B 2110 - Richtige Vereinbarung und Handhabung nach 10 Jahren Erfahung" den ersten Teil einer insgesamt zweiteiligen Seminarreihe in den Räumlichkeiten der HSB vor.

 

Inhaltlich wird der Fokus auf folgende Themenbereiche gelegt:

  • Der Werkvertrag nach ABGB und ÖNORM B2110
  • Wie erfolgt die wirksame Vereinbarung der ÖNORM B2110?
  • Wann macht es Sinn, die ÖNORM B2110 zu vereinbaren?
  • Besonderheiten und Fallen bei Vereinbarung der ÖNORM B2110 für den Auftragnehmer
  • Gewährleistung und Haftung des Auftragnehmers nach ABGB und ÖNORM B2110
  • Prüf- und Warnpflicht des Auftragnehmers nach ABGB und ÖNORM B2110
  • Sicherstellungspflichten von Auftraggeber und Auftragnehmer nach ABGB und ÖNORM B2110