Aktuelles

Am 27. August 2019 trägt Dr. Konstantin Pochmarski zum wiederholten Male bei der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS) zum Thema "Der Bauprozess in der Praxis" vor.

 

Der Vortrag beschäftigt sich zum einen mit materiell-rechtlichen Aspekten des Bauprozesses:

  • Werkvertrag
  • AGB – „Vertrags- und Vergabebedingungen“
  • Kostenvoranschlag gemäß § 1170 a ABGB
  • Pauschalpreisvertrag – Einheitspreisvertrag
  • ÖNORMEN (technische und Vertrags-ÖNORMEN)
  • Warnpflicht des Werkunternehmers
  • Mehrkostenforderung nach ABGB und ÖNORM B 2110 (Nachtragsangebote, Zusatzaufträge, Mehrleistungen)
  • Gewährleistung für Mängel, Schadenersatz für Mangelschäden
    • Gewährleistung und Gewährleistungsbehelfe (Preisminderung, Verbesserung, Wandlung)
    • Vorgehen bei Mängeln – Rügepflicht
  • Schadenersatz für Mangelfolgeschäden
  • Haftrücklass, Deckungsrücklass, Übergabe / Abnahme des Bauwerks

 Zum anderen werden auch prozessuale Aspekte im Bauprozess behandelt:

  • Gerichtliche und außergerichtliche 
  • vorprozessuale Beweissicherung
  • Prozessvorbereitung zwischen Mandant und Anwalt
  • Grober Ablauf eines Zivilprozesses
  • Rolle des Sachverständigen und Zeugen im Prozess
  • Dokumentation und Urkunden im Prozess
  • Privatgutachten – Gerichtsgutachten
  • Wirtschaftliche Aspekte des Bauprozesses – Gerichts-, Anwalts- und SV-Kosten
  • Streitverkündigung an Dritte, z. B. Subunternehmer
  • Rechtsmittelverfahren
  • Dos and Don‘ts im Bauprozess

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.ars.at.